Wir laufen für Kinder in Not

Auftakt ist Freitag, 11.03.2022 in der 5. + 6. Stunde

Laufkarte

Viele Kinder weltweit müssen auf Grund der Kriegssituation oder einer kriegsähnlichen Situation aus ihrer Heimat fliehen. Für diese Flucht können sie nur das Nötigste mitnehmen und sind oft tagelang unterwegs.

Wir leben hier in einem friedlichen Land. Deshalb denken wir, dass wir als Schule Geld mit einem Spendenlauf sammeln, um diesen Kindern zu helfen und die Hilfsorganisation UNICEF zu unterstützen.

Viele haben mitgeholfen! Herzlich Danke!

aa8106b0 e70c 48ce bf60 2563e0acb795

Jonhannes Schreiner organisierte in den Winterferienn eine schnelle Spendensammlung mit Transport nach Polen für die Flüchtlinge aus der Ukraine. Nach seiner spontanen Idee und einem Aufruf über die sozialen Medien sammelten die Helferinnen und Helfer die Spenden in unserer Turnhalle, verpackten alles und verluden die Sachspenden. Am Donnerstag, den 3.März ging die Fahrt los, die Spenden wurden erfolgreich übergeben. 

 

Ran an die Koffer

 Bild2

Am Freitag, den 25.6.2021, fand in unserer Klasse 6cG der Mittelschule München Moosach das Stadtteilprojekt „Ran an die Koffer“ statt. In diesem Projekt geht es grundsätzlich darum, den Kindern und Jugendlichen zu zeigen, dass ihre Meinung zählt und sie auch etwas bewegen können. Die jungen Leute haben Gelegenheit, ihren Stadtteil unter die Lupe zu nehmen, ihre Interessen zu ermitteln und Verbesserungsvorschläge zu erarbeiten.

Bild8

Ein PROJEKT der M10a:

Mit einer Spende nach dem Feuer im Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel helfen

Nach dem verheerenden Großbrand im Flüchtlingslager Moria auf Lesbos ist die Lage für die Kinder noch immer dramatisch. Durch das Feuer Anfang September haben die rund 12.000 Bewohner von Moria alles verloren. Tagelang harrten sie schutzlos im Freien aus. Betroffen sind auch rund 4.000 Kinder. UNICEF-Mitarbeiter arbeiten rund um die Uhr daran, die Kinder und Familien mit dem Nötigsten zu versorgen. Jetzt können sie in ein neu errichtetes Übergangslager ziehen.

SpendenMoria3   SpendenMoria4

In der Nacht auf den 9. September ist das Flüchtlingslager Moria völlig niedergebrannt.

BERICHT ZU UNSEREM PROJEKT „KINDER HELFEN KINDERN- DER WEIHNACHTSPÄCKCHEN KONVOI

Unsere Schülersprecher haben Anfang Dezember 2020 ein Projekt an unserer Schule ins Leben gerufen, bei welchem sie von sehr vielen Schüler*innen tatkräftig unterstützt wurden.

Im Mittelpunkt des Weihnachtspäckchenkonvois standen Kinder aus Osteuropa, die zu Weihnachten beschenkt werden sollten, und auch die Kinder, die ein eigenes gut erhaltenes Spielzeug neue Kinderkleidung, z.B. Mützen, Handschuhe, Schals, Sportsachen, Hygieneartikel, Mal- und Schreibutensilien, Schulbedarf und vieles mehr auswählten, um es zu verschenken. Diese Weihnachtspäckchen waren für Kinder in Ländern wie Rumänien, Bulgarien und Albanien bestimmt.

Weihnachtsaktion3   Weihnachtsaktion4